BASIS-SPIEL für FORTGESCHRITTENE

Level 2

Den genauen Text findest du in der Spiel-Anleitung unter DOWNLOADS.

Erweiterte Regeln - Feedback  -  Beobachter

 

Hier wird auf einem großen gemeinsamen Spielbogen (DIN A2) gespielt, wo sich die Lebenslinien der MitspielerInnen kreuzen können. Somit kommt es zu Begegnungen mit anderen SpielerInnen, wodurch sich die Gruppendynamik erhöht.

 

Level 2 enthält mehr Regeln, z.B. Gruppen-Aufgaben, und erweitere Farb-Qualitäten wie z.B. braun – für Rückschläge – die zu tieferen und persönlicheren Themen führen.

 

Ein zu Beginn zusätzlich gewähltes persönliches Spiel-THEMA (Anliegen) kann dem Spiel noch eine tiefere Note verleihen.

(siehe die Liste im Anhang oder auf der Webseite)

 

Wieder geht es im Wesentlichen um das Erzählen von persönlichen Geschichten, die durch Wort und Bilder-DECKS inspiriert werden.
Auch hier wird den Geschichten der anderen wertschätzend zugehört.

Verständnisfragen sind erwünscht.

 

Auf Level 2 können auch Feedbacks und Assoziationen eingeholt werden (aber NUR durch Nachfragen und Einwilligung!): z.B.

„Ich habe ein Bild für dich. Willst du es hören?“ oder „Ich lade euch ein, mir dazu Feedback zu geben.“

 

BEOBACHTER

 

Ab Level 2 kann auch mit sog. Beobachtern gespielt werden.

Um Einsteigern oder mehr als 8 Spielern auch eine Möglichkeit des gemeinsamen Erlebens zu eröffnen, haben wir die Beobachter eingeführt.

 

Die Beobachter nehmen selbst am Spiel nicht teil, dürfen aber von den SpielerInnen um Hinweise, Feedbacks, Impulse gebeten werden – es muss aber nicht geantwortet werden.

Da sie ihre Aufmerksamkeit auf dem Spiel und nicht bei eigenen Themen haben, lassen sich dadurch wieder ganz andere Erkenntnisse gewinnen.

ANZAHL der Spieler:  1- 8 Personen

 

Das Spiel kann alleine, zu zweit und gut bis zu 8 SpielerInnen gespielt werden.

Ja, ganz recht, du kannst das Spiel auch für dich alleine starten.

Sollten mehr Personen daran teilhaben wollen, gibt es die Möglichkeit für beliebig viele Beobachter.

 

Auch wenn bei 8 SpielerInnen jede(r) nicht so oft zum Erzählen kommt als bei kleineren Gruppen, zeigt sich bei Fortgeschrittenen der Effekt, auch bei Geschichten der anderen mitzuschwingen und eigene Erkenntnisse und Parallel-Erfahrungen aus deren Geschichten zu gewinnen.

 

MATERIALIEN

 

*  ein A2 Bogen als gemeinsamer Spielplan (ab Level 2)

 

*  leere A4-Bögen und Klemm-Mappen zur

    Dokumentation des Erlebten

 

 *  Ein Farb-Würfel, eventuell ein Punkt-Würfel

 

 *  Spiel-Figuren aus der

 

 *  SCHATZKISTE

 

 *  Verschiedenfarbige Filzstifte, Bleistifte oder Kugelschreiber

 

  *  Verschiedene Decks (siehe dazu auch die Web-Seite)